Nachbarschaftshilfe

 

Wir haben uns in der „Nachbarschafthilfe“ zusammengefunden, um

Menschen zu helfen.

 

Wir arbeiten ehrenamtlich unter dem Dach des Diakonievereins der Immanuel-Nazareth-Kirche.

 

Oft hilft es schon

  • Einen Knopf anzunähen
  • Blumen zu gießen
  • Miteinander zu sprechen
  • Eine Besorgung zu übernehmen

Unser Anliegen ist

  • Hilfe im Notfall
  • Schnell
  • Kurzfristig
  • Unbürokratisch
  • und

  • Begleitung von
  • Kranken und Menschen mit Behinderung
  • Alleinstehenden und Einsamen
  • Familien in Notlagen

Wir bieten

  • Kontakte und Gespräche
  • Begleitung (z.B. zum Arzt, zu kulturellen Veranstaltungen, Gottesdienst, Friedhof…)
  • Hilfestellung bei kleinen Reparaturen
  • Vorlesen, Unterhalten
  • Hilfe für Familien in Not (Kochen, Kinder abholen, Hausaufgabenbetreuung…)
  • Gemeinsames Musizieren und Spielen
Sonstiges (Lassen Sie uns Ihre Ideen wissen)

Wir möchten vermitteln zwischen Menschen, die helfen wollen und Menschen, die Hilfe suchen. Unsere Leistungen sind kostenfrei.


Kontakt: Rufen Sie uns über das Büro der Diakoniestation an. Sie erhalten zur Vereinbarung eines Termins den Anruf einer Helferin oder eines Helfers der Nachbarschaftshilfe. Trauen Sie Sich ruhig, unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen! Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

 

Frau Renate Fischer und Imke Dittmar

Allensteiner Straße 5

81939 München

Montag bis Freitag

09 bis 12 Uhr